Drucken

Wir waren am 16.11.2018 im großen Max-Planck-Gymnasium zum Vorlesetag. Dort haben wir uns um 9.20 Uhr in der Cafeteria getroffen. Da haben Frau Fritsch-Sauke, Herr Hausfeld und Herr lange uns begrüßt. Danach haben wir um 9.40 Uhr an einer Schulrallye teilgenommen, wo wir eine Geschichte zusammensetzen mussten. Später sind wir zu Frau Fritsch-Sauke gegangen. Sie hat uns dort eine „Haarige Geschichte“ vorgelesen. Dort hat der Hund Paula freudig mit zugehört. Danach haben wir dem Buch „Bärlin“ gelauscht, das von einer Schülerin geschrieben wurde. Später hatten wir eine Pause mit den Großen. Dort haben wir uns den Schulhof angeguckt. Nach der Pause sind wir zu Anna Triebelhorn gegangen. Mit ihr haben wir Galgenraten gespielt.

Von Pia Skora, 4a